Banner_HR-Software_Day_basis_Juni22

HR SOFTWARE DAYS

Kostenfreie Online Vorträge von und für HR-Experts vom 28.–29. Juni 2022

Diese Konferenz ist eine HR-Veranstaltung von B2B Insider

powered by

Mit der steigenden Bedeutung von Homeoffice wird die Digitalisierung im HR-Bereich immer wichtiger, um Arbeitsschritte effizient zu gestalten. Vom Recruiting über die Personalakte und die Selbstverwaltung der Personaldaten durch den/die Arbeitnehmer*in bis zum Bewerber*innenmanagement lassen sich mittlerweile einige HR-Prozesse einfach digitalisieren. Innovative HR-Software leistet hierbei einen wichtigen Beitrag – und wird von uns deshalb vom 28. bis 29. Juni 2022 in den Fokus gerückt.

Die führende HR Online Veranstaltung rund um das Thema HR Software hält HR- und Personalverantwortliche 2 Mal jährlich top informiert:
Case Studies, Insights und exklusive Informationen zu den neuesten Trends der Digitalisierung bieten Dir wertvolle Denkanstöße und konkrete Lösungsansätze für Deine aktuellen Herausforderungen im HR.

Die Anmeldung zur Konferenz ist kostenfrei und ab sofort möglich.

Wir ziehen bald um …

Wohin? Auf unsere neue HR- und Marketing Eventplattform 4INSIDER, an deren Entwicklung wir im letzten Jahr intensiv gearbeitet haben. Neben besserer Übersichtlichkeit profitierst Du mit Deiner Registrierung auf unserer neuen Plattform künftig von einer One-Click-Anmeldung für alle Konferenzen sowie einer umfangreichen Mediathek. Schau am besten gleich vorbei – wir freuen uns über Dein Feedback! 

Das Programm der HR Software Days

Diese Übersicht ist „Work in Progress“ und wird derzeit laufend aktualisiert.

 28. Juni 2022

Das ist der next level sh!t: Employee Experience in der Zukunft
09.15 – 09.55 Uhr

Benjamin Visser (allygatr)

Stellenanzeige schalten, Bewerber:innen interviewen und einstellen – so leicht geht’s in Zukunft nicht mehr. Zum einen sorgen der sich verschärfende War for Talents, zum anderen neue Plattformen und Technologien (TikTok, Web 3.0, NFTs …) dafür, dass sich die Employee Journey komplett verändern wird. Wird das Onboarding zum Beispiel nur noch im Metaverse stattfinden? Let’s find out!

Benjamin Visser, Gründer und CEO von allygatr – der erste und einzige operative HR Tech VC – sagt die Zukunft voraus und zeigt, wie Recruiting und HR in Zukunft ablaufen könnten – vom Sourcing und Selection über das Onboarding neuer Mitarbeitenden bis hin zur Eingliederung in die Company. Willkommen im #HRVerse!

Digitalisierung in der Unternehmenskommunikation – Modernes Miteinander im Unternehmen
10.00 – 10.40 Uhr

Patrick Holste (rexx systems)

Wie kommunizieren Mitarbeiter:innen untereinander, mit Vorgesetzten und mit der HR? Welche Prozesse gibt es? Ich zeige Dir, wie von der neuen Adresse bis zum Jahresgespräch alles über eine Plattform läuft.

Anträge und Mitteilungen landen auf dem Tisch der HR-Abteilung? Die Mitarbeiter:innen legen Informationen auf Laufwerken ohne Struktur ab? Die relevanten Informationen & Dokumente zu den Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern liegen in Papierakten irgendwo im Keller? Es fehlen Dokumente oder es gibt kaum leserliche Notizen? Dezentrales arbeiten wird so extrem erschwert? Das On- und Offboarding hakt an vielen Ecken?

Das sind nur einige Themen, die wir in meinem Vortrag gemeinsam beleuchten wollen – Du erfährst unter anderem, welche Vorteile die Digitalisierung mit sich bringt, wie Du es schaffst, Dein Unternehmen für Deine Mitarbeiter:innen angenehmer zu machen und profitierst von Tipps & Erfahrungen aus der digitalen Arbeit im Alltag.

Mit Workforce Management Potentiale erschließen – wie Mitarbeitende und Unternehmen profitieren
10.45 – 11.25 Uhr

Benjamin Heinzmann (ATOSS)

Erfahre, wie Unternehmen und Mitarbeitende gleichermaßen durch digitales Workforce Management profitieren – Vorgesetzte und Mitarbeitende gewinnen volle Transparenz durch Planungsdaten in Echtzeit und optimierte Planungsvorschläge, das Management wie HR erkennt Handlungsbedarfe über Reports und Auslastungsstatistiken und Mitarbeitende erhalten volle Flexibilität durch Self Services und Apps sowie Schichttauschoptionen und Wunschdienstpläne.

Mein Vortrag zeigt anhand von konkreten Beispielen aus dem Arbeitsalltag, wie eine digitale Lösung die Administration entlastet und die gesamte Personaleinsatzplanung vereinfacht und flexibilisiert. Ich werde Dir erklären, worauf es ankommt, wenn Auftragsvolumen oder Workload schwankend sind und wie Unternehmen gesetzliche, tarifliche und betriebliche Vorgaben einhalten und die Mitarbeitenden besser einbinden können.

Digitale Personalakte: Startklar für Digital HR!
11.30 – 12.10 Uhr

Julian Bäcker (aconso)

Mit der digitalen Personalakte wird Dein Dokumentenmanagement einfacher und strukturierter. Spare Zeit, Platz und Kosten!

Die Akten Deiner Mitarbeitenden füllen sich rasch mit wichtigen und sensiblen Dokumenten. Umso besser, wenn diese Dokumente nicht aufwendig und unübersichtlich in Papierform gelagert und verwaltet werden müssen! Die aconso Digitale Personalakte ist der Mittelpunkt Deiner gesamten HR-Dokumentenverwaltung. Vollständig integriert in Ihr HCM, z. B. SAP Successfactors, und in Deine Systemlandschaft werden Synergien genutzt und Medienbrüche vermieden.

Erfahre in meinem Vortrag, welche Vorteile die digitale Personalakte für Deine HR-Abteilung mit sich bringt!

Reporting – So wirst Du digital erfolgreich: Deine Daten jederzeit und von überall schnell, unkompliziert und mit wenigen Klicks abrufbar!
13.00 – 13.40 Uhr

 Jörg Stadelhofer (Persis)

Zeit ist eine der wichtigsten Ressourcen eines jeden Unternehmens. Egal ob du dabei an die Zeit im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Deinem Konkurrenten oder an die Zeit im Arbeitsmarkt bei der Suche nach den besten Talenten für Dein Unternehmen denkst. Doch was machst Du, wenn Du die Zeit nicht auf deiner Seite, sondern im Nacken sitzen hast, weil analoge Arbeitsweisen Dich ausbremsen?

Viele kennen die Situation – der Chef wünscht einen Personal-Report, am besten jetzt sofort und mobil abrufbar. Meistens passiert das auch noch freitagnachmittags, wenn die Kolleginnen & Kollegen bereits im Wochenende sind. Also, wer hat die Zugänge und wo sind die Daten? Was ist der aktuelle Stand? Und wie können die benötigten Informationen mit wenig Aufwand gefiltert und visualisiert werden? Fragen über Fragen, die lediglich zu mehr Kopfzerbrechen und Zeitverlust führen, wenn Du nicht mit dem richtigen Tool arbeitest. Das neue Persis-Reporting bietet Dir genau für diese Herausforderung die passende Lösung. Das heißt alle Daten immer und von überall sofort, unkompliziert und mit wenigen Klicks abrufbar.

In meinem Vortrag erfährst Du konkret wie Du aus einzelnen Reports ein Dashboard für Dein Management bereitstellen kannst, mit Filtern genau die Informationen bekommst, die Du benötigst und in Sachen Datenschutz mit dem Rollen- und Berechtigungskonzept stets auf der sicheren Seite bist.

Nutzung eines Systems um Mitarbeiter:innenbindung zu steigern und strategische Entscheidungen zu fördern
13.45 – 14.25 Uhr

 Yasamin Sharaf & Dennis Bachem (Ceridian)

Die Pandemie hat uns gelehrt, dass wir unseren Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern jederzeit Zugriff auf eine Nutzer-freundliche Plattform bieten müssen, um Transparenz zu gewährleisten und sie auch weiterhin zu halten. Gleichzeitig benötigen Unternehmen einen jederzeit verfügbaren Zugriff auf genaue und zuverlässige Daten, um datengestütze strategische Entscheidungen zu treffen.

Durch die turbulenten letzten Monate, haben viele Unternehmen die Relevanz einer jederzeit verfügbaren Plattform erkannt, die es ihnen ermöglicht, datengestützte Entscheidungen zu treffen, während sie gleichzeitig an ihrer Mitarbeiter:innenbindung arbeiten und noch vieles mehr. Unternehmen benötigen eine Lösung, die das Arbeiten vereinfacht und nicht verkompliziert.

In diesem Vortrag werden wir die Vorteile für Dich und besonders auch für Deine Mitarbeiter:innen besprechen, die Du gewinnst, wenn Du eine zentralisierte, komplette Suite verwendest, die über die neueste und sicherste Cloud-Technologie verfügt.

HR Software richtig auswählen und erfolgreich einführen
14.30 – 15.10 Uhr

Christian Ebbecke (HRlab)

Software-Lösungen versprechen eine Vereinfachung und Verbesserung vieler Prozesse in der täglichen Personalarbeit. Aber welches System auswählen? Die eierlegende Wollmichsau gibt es leider nicht, unbegrenzt Budget steht auch nicht zur Verfügung und wessen Wünsche sind eigentlich am wichtigsten, die der Personalabteilung, der Mitarbeiter:innen oder der Geschäftsführung?

Studien zeigen, dass die Einbindung der eigenen Mitarbeiter:innen der wichtigste Faktor bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten ist. In meinem Vortrag stelle ich dar, wie dies im Einklang mit funktionalen und budgetären Rahmenbedingungen umgesetzt werden kann. Dazu werde ich Dir Methoden zur Entscheidungsfindung und Empfehlungen für eine erfolgreiche Implementierung von passenden Software-Lösungen vorstellen.

29. Juni 2022

Bessere Personalarbeit mit People Analytics – Erfolgreiche Nutzung von Daten im HR
09.15 – 09.55 Uhr

Anne Sturm (functionHR)

Die strategische Bedeutung von People Analytics wurde auf ein neues Niveau der Dringlichkeit für tägliche operative Entscheidungen und längerfristige strategische Personalplanung gehoben. Die Praxis zeigt allerdings, dass die meisten Unternehmen noch weit von der strategischen Verwendung und Analyse von HR-Daten entfernt sind.

In meinem Vortrag zeige ich die notwendigen Grundlagen für die Anwendung von People Analytics auf und wie der Einstieg mit ersten Use Cases gelingt. Ich verrate Erfolgsfaktoren für die Umsetzung und wertvolle Tipps für die Auswahl von Softwarelösungen. Dabei gehe ich unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Was ist People Analytics?
  • Welche Daten werden verwendet?
  • Welche Analyseverfahren können angewandt werden?
  • Wie sieht ein konkreter Use Case in der Praxis aus?
Schwachstelle Recruiting? Wie Du Schluss mit Bewerbermangel und Dein Recruiting zu Deiner Stärke machst
10.00 – 10.40 Uhr

Yannick Evans (softgarden)

Der Bewerbereingang ist wieder leer? Dabei generierst Du immer mehr Reichweite auf Jobbörsen? Deine Time-to-Hire kannst Du mittlerweile nicht mehr berechnen?

Damit stehst Du nicht allein da. In meinem Vortrag bringe ich die aktuellsten Arbeitsmarktentwicklungen mit, beleuchte die Dynamiken dahinter und zeige Dir den Weg aus der Misere (softgarden verarbeitet mehr als 2 Millionen Bewerbungen/Jahr). Ich verrate Dir direkt anwendbare Tricks, um Deine Bewerberqualität- und Quantität messbar zu verbessern – dabei gehe ich unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Welche Kanäle sind die richtigen für die gesuchte Stelle?
  • Welche Rolle spielen traditionelle Stellenbörsen auf dem heutigen kandidatenorientierten Arbeitsmarkt?
  • Karriereseiten und Arbeitgeberbewertungen: Nur Blabla oder entscheidend für das Recruiting?
  • Conversion Optimierung: Hältst du Kandidaten davon ab, sich bei Dir zu bewerben?
Zwischen Homeoffice, mobilem Arbeiten und „normalen“ Bürotagen – wie digitale Zeiterfassung die hybriden Arbeitsformen unterstützt
10.45 – 11.25 Uhr

Stefan Claßen (SD Worx)

Die Umstellung auf einen hybriden Arbeitsplatz bedeutet, die Prozesse (auch die HR-Prozesse!) im Unternehmen von innen heraus neu zu strukturieren und mit modernen HR-Lösungen dafür zu sorgen, dass sie unabhängig vom Einsatzort funktionieren.

Damit stehen aber auch die Anforderungen für die Bereiche Zeiterfassung und Bürobelegung fest: Sowohl der/die Mitarbeiter:in als auch die Abteilungs- und Geschäftsleitung müssen in der Lage sein, unabhängig von ihrem Aufenthaltsort ihre Arbeitszeiten zu erfassen bzw. sich einen aktuellen und präzisen Überblick über alle Ressourcen zu verschaffen.

Mein Vortrag zeigt auf, wie Unternehmen mit einem zeitgemäßen Workforce Management -System die Flexibilisierung der Arbeitszeit und somit die Umsetzung von hybriden Arbeitsmodellen erreichen können. Überzeuge Dich selbst, wie einfach die Planung der Mitarbeitenden sein kann, nicht nur im Büro am PC sondern auch mobil auf jedem browserfähigen Endgerät, wie z.B. einem Smartphone.

Digitalisierung im HR – Virtuelle und innovative Personalauswahl und -entwicklung
11.30 – 12.10 Uhr

Marcel Lütkemeier (AON Assessment)

Digitale Lösungen für valide Personalauswahl- und Entwicklungsprozesse? Wie macht man es richtig?

Die letzten zwei Jahre haben den digitalen Wandel vorangetrieben. Unternehmen mussten sich neu aufstellen und auch die HR-Abteilungen mussten die bisherigen HR-Prozesse überdenken. Gerade die Transformation der Arbeitswelt und die damit verbundenen „neuen“ Herausforderungen sollten Unternehmen auch in ihrer Talentstrategie berücksichtigen.

Ich zeige Dir in meinem Vortrag, wie wir Dich mit digitalen Lösungen für die Gestaltung von Personalauswahl- und Entwicklungsprozessen unterstützen können:

  • Einsatz von Online Assessments bei der Personalauswahl und -entwicklung
  • Digitale Kompetenzen valide erfassen
  • Virtuelle Assessment Center zur Identifikation von Potenzialträgern
Erfolgsbooster Bewerbermanagementsystem – Organisiere Dein Recruiting einfach, zentral und bewerberfreundlich
13.00 – 13.40 Uhr

Mike Starodubcev (Workwise)

Offene Positionen schnell besetzen und gleichzeitig bewerberfreundliche Prozesse gewährleisten? So funktioniert erfolgreiches Recruiting mit einem Bewerbermanagementsystem.

Wie schnell sind Deine Recruiting-Prozesse und wie einfach findest Du passende Bewerber:innen? Bei Workwise spreche ich täglich mit Kundinnen & Kunden genau über diese Fragestellungen. In meinem Vortrag zeige ich Dir, wie ein Bewerbermanagementsystem Deine Prozesse wirkungsvoll verändert und welchen Unterschied eine Karriereseite wirklich macht. Dabei lernst Du, dass ein unkomplizierter Start ohne Kosten und technische Vorkenntnisse möglich ist.

Unternehmen & SponsorInnen

Hier könnte auch Euer Logo stehen!

Dein eigener Fachvortrag – so wirst Du Referent*in

Hier könnten Dein Name, Dein Unternehmen und Dein Vortragsthema stehen. Du hast einen interessanten Vortrag, den Du im Rahmen der HR Software Days mit einem exklusiven Fachpublikum teilen möchtest? Dann zögere nicht und melde Dich bei uns – Deine Ansprechpartnerin ist Alexandra Tomlakova: fokus-konferenz@b2b-insider.com, Tel. Deutschland: +49 650 96041 

 MedienpartnerInnen der HR Software Days im Juni 2022

Unsere Referenzen

Diese Unternehmen haben bereits Vorträge bei den HR Software Days gehalten:

Blogbeiträge Human Resources

Interne Marketing-Weiterbildungen: In 6 Schritten zum WAU-Effekt

(Gastbeitrag von Annette Karoline Link-Thoma)   „Eine PDF ist doch kein geeignetes digitales Lernangebot heutzutage!“, dachte ich kopfschüttelnd als ich mir die Weiterbildungserhebung des Instituts der deutschen Wirtschaft anschaute. Denn genau das verbinde ich mit dem Wort „elektronische Literatur“. Na gut, immerhin befinden sich auf Platz 2 interaktive Lernangebote sowie Video […]

Strategic HR – so bauen Sie sich die Grundlage für Ihre Entscheidungen im HR

Täglich müssen wir Entscheidungen treffen. Umso einfacher es ist, weniger wichtige Entscheidungen zu treffen, desto schwieriger ist der Prozess der Entscheidungsfindung bei maßgeblichen Fragen. Besonders strategische Entscheidungen werden nicht leichtfertig von uns getroffen. Gerade diese Entscheidungen ziehen sehr große Kreise. Es handelt sich um langfristige Änderungen über welche entschieden wird und […]

Wegweiser Zukunft: Mit einer agilen Plattform HR Services zukunftsfähig gestalten

Ab und zu wäre so eine Glaskugel die uns die Zukunft voraussagt spitze! Denn die Zukunft ist in so vielen Bereich ungewiss. Was wir selbst in die Hand nehmen und gestalten können, das machen wir auch. Zumindest in der Personalabteilung können wir einen Teil unserer Zukunft selbst gestalten. Wie das geht, […]

Work Life Balance vs. Work Life Fusion – wohin geht die Reise?

Recruiting und Bewerbermanagement haben sich in den letzten Jahren sehr verändert. Die Rollen von ArbeitgerberIn und KandidatIn haben sich um 180 Grad gedreht. Wo sind die Zeiten hin in denen es ausgereicht hat, ein einfaches Inserat zu schalten um als RecruiterIn die Qual der Wahl zwischen hunderten qualifizierten Bewerbungen zu haben […]