HR Software Days

Programm am 22. und 23. Juni 2021

Hier finden Sie Details zu den Vorträgen der HR Software Days 2021. Diese Seite ist „Work in Progress“ und wird laufend aktualisiert.

Es erwarten Sie zwei Tage voller spannender Vorträge zum Thema „Digitalisierung von HR Prozessen“. Bei uns erfahren Sie von ExpertInnen, welche Tools & Systeme Ihr Personalmanagement fit für die Zukunft machen!

22.Juni 2021

Eröffnung und Tipps für den 22. Juni 2021
09.00 – 09.15 Uhr
Tanja GrünwaldModeratorin:
Tanja Grünwald
B2B Insider GmbH
Recruiting as a Service – oder die Frage: Wie fängt man einen Goldfisch?
09.15 – 09.55 Uhr
Florian Meister
Innovation Enthusiast
Die Digitalisierung verändert die Art wie wir denken und somit unsere Arbeitswelt immens.
Wir sind durch komplexe Systeme, disruptive Veränderungen und einen hohen Informationsgehalt getrieben, Informationen schneller aufzufassen und diese zu verarbeiten.
Der Arbeitsmarkt ist für Bewerbende analog hierzu digitaler und schneller geworden.
In Zeiten von großem Jobangebot, wenig Bewerbenden und schnelleren und intensiveren Informationsströmen, sehen Unternehmen sich vor der großen Herausforderung, Menschen für sich zu gewinnen und zu begeistern.Auf diese Reise möchte ich Sie in meinem Vortrag mitnehmen und stelle Ihnen die Frage: Wie fängt man einen Goldfisch?
Digitalisierung im HR leicht gemacht – Virtuelle und innovative Personalauswahl und -entwicklung
10.00 – 10.40 Uhr

Anna Wulf
Aon’s Assessment Solutions

Digitale Lösungen für eine valide Personalauswahl- und Entwicklungsprozesse? Wie macht man es richtig? Gerade in Zeiten, wo Präsenzverfahren nicht stattfinden können und zukunftsorientiert auf die bisherigen HR-Prozesse geschaut wird, müssen sich Unternehmen neu aufstellen. Auch die Transformation der Arbeitswelt und die damit verbundenen „neuen“ Herausforderungen sollten Unternehmen in ihrer Talentstrategie berücksichtigen. Anna Wulf, Senior Consultant bei Aon’s Assessment Solutions, zeigt Ihnen, wie wir Sie mit digitalen Lösungen die Gestaltung von Personalauswahl- und Entwicklungsprozessen unterstützen können.

Next Level Bewerbermanagement – digitale HR-Prozesse für alle Fälle
10.45 – 11.25 Uhr

Lars Wolkenhauer
rexx systems

Der Kampf um die passenden Bewerber ist längst entfacht. Nur mit einem Bewerbungsmanagement/ E-Recruiting Tool, werden Sie den hohen Ansprüchen der Bewerber gerecht. Sie schaffen eine Candidate Experience und heben sich so von Ihren Mitbewerbern ab. Gleichzeitig halten Sie die eigenen Prozesse schlank und reduzieren die Durchlaufzeiten einer Bewerbung signifikant. Der gesamte Prozess wird durch automatische Löschroutinen gestützt, so dass Sie für sich einen Haken hinter dem Thema DSGVO machen
können und sich den wertschöpfenden Aufgaben widmen können.

Führungskräfte und der Self Service: Bitte bedienen Sie sich! – Wie moderne Self Services Ihre Personalabteilung entlasten.
11.30 – 12.10 Uhr

Markus Kriegler
Infoniqa

Das Prinzip von digitalen Self Service Anwendungen ist denkbar einfach: Nicht mehr der Personalmanager allein verwaltet alle HR-Vorgänge, sondern die Mitarbeitenden und/oder die Führungskräfte packen mit an. Das Ergebnis: deutliche Entlastung, schnellere Entscheidungen, erfolgreichere HR!

Ob Stammdatenpflege, Buchung von Weiterbildungen oder Leistungserfassungen: Mit der SelfService App von Infoniqa sparen sich Mitarbeiter und Führungskräfte den Weg in die Personalabteilung und greifen eigenständig auf ihre Daten und Prozesse zu. Der Einsatz eines modernden Software-Tools für die Personalarbeit gestaltet so verschiedenste Prozesse im Human Capital Management einfacher, effizienter und transparenter.

Nutzung globaler Lohn- und Zeitdaten zur Förderung strategischer Entscheidungen
13.00 – 13.40 Uhr

Dr. Carsten Busch
Ceridian

Als HR-Führungskräfte hat uns die Pandemie gelehrt, dass der On-Demand-Zugriff auf genaue, zuverlässige Daten maßgebend für die Unterstützung strategischer Entscheidungen ist.

Während wir uns von der Pandemie erholen, schätzen Unternehmen und Industrie den Wert des Einsatzes von Technologie, um ihr größtes Kapital und ihre größten Kosten, ihre Mitarbeiter, zu verstehen.

 In seinem Vortrag wird Dr. Carsten Busch hervorheben, wie ein zentralisiertes globales Lohn- und Zeitsystem, das mit der neuesten und sicheren Cloud-Technologie erstellt wurde, die Grundlage für zugänglichere und zuverlässigere Einblicke in Ihre Personalressourcen bieten kann.

Mit dem passenden Applicant Tracking System (ATS) die MitarbeiterInnen von morgen finden
13.45 – 14.25 Uhr

Matthias Rotter
Prescreen

Unverständliche Excel-Listen, langwierige Kommunikationswege und unbearbeitete Nachrichten gehören mit dem richtigen Applicant Tracking System (ATS) der Vergangenheit an. Zahlreiche inkludierte Funktionen wie Multiposting, Automated Workflows, eine eigene Karriereseite oder Reporting-Auswertungen helfen Ihnen dabei, Ihr Recruiting von heute zu optimieren. Damit Sie zukünftig wieder Ihre BewerberInnen ins Zentrum (der Aufmerksamkeit) rücken können!

HR 4.0: Digitalisierung wird einfacher. Und nützlicher.
14.30 – 15.10 Uhr

Angelina Bihlmaier
Personio

Digitalisierung ist keine Wahlmöglichkeit, sondern eine Entscheidung, die vom Markt – den Bewerbern und Mitarbeitern – vorgegeben wird.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet unaufhaltsam voran. Nachdem zahlengetriebene Abläufe wie Buchhaltung und Controlling in den meisten Firmen schon seit Jahrzehnten mit Unterstützung von Software abgewickelt werden, wurden in den letzten Jahren auch die Prozesse in Bereichen wie Marketing und Sales zunehmend digitalisiert. Wie steht es jedoch um die Personalabteilung, die sich, nicht zuletzt aufgrund von Veränderungen am Arbeitsmarkt und dem “war for talents”, von einer unterstützenden Funktion zur Kernfunktion erfolgreicher Unternehmen entwickelt hat? Wo steht HR 4.0?

Deskless Workforce – wie Sie alle MitarbeiterInnen effizient in die HR-Prozesse einbinden
15:15 – 15:55 Uhr

Andreas Blecha
ATOSS Software AG

Ermöglichen auch Sie Ihrer Deskless Workforce Transparenz, digitale Workflows und Self Services rund um Zeitwirtschaft und Dienstplanung.

In unserem Vortrag erfahren Sie wie und was Sie dabei beachten sollten.Die Integration aller Mitarbeiter in die HR-Prozesse ist für Unternehmen sowohl eine große Herausforderung als auch ein erfolgskritischer Faktor. Das gilt ganz besonders für Mitarbeitende, die keinen festen Schreibtisch oder PC-Arbeitsplatz haben – die Deskless Workers. Ob Blue Collar Workers in Produktion und Logistik, Ärzte und Pflegepersonal im Gesundheitswesen, Filialmitarbeiter auf der Fläche oder Fachkräfte in vielen Dienstleistungsbranchen – moderne Self Services machen es möglich, alle Berufsgruppen aktiv in die Arbeitszeitgestaltung einzubinden. So lassen sich nachhaltig die Motivation und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigern.

23.Juni 2021

Eröffnung und Tipps für den 23. Juni 2021
09.00 – 09.15 Uhr
Tanja GrünwaldModeratorin:
Tanja Grünwald
B2B Insider GmbH
Keynote: Müde von COVID-19?
Werte und Daten als Energydrink für unternehmerischen Erfolg!
09.15 – 09.55 Uhr

Christoph Schönfelder
Professor für maximales Teampotenzial

So aktivieren Sie Organisationen aus der COVID19-Müdigkeit! Für mehr Engagement und Lust an Arbeit.
Viele Unternehmen hat die COVID19 Pandemie „gestresst“. Viele Entscheidungen mussten getroffen werden, die Verantwortung jeder/s Einzelnen wurde gestärkt. Die erlebten Anstrengungen und Herausforderungen wirken auf neue Formen der unternehmerischen Praxis. Der Vortrag zeigt auf, welche Faktoren in der Post-COVID19-Zeit auf unternehmerischen Erfolg einzahlen und wie die Aktivierung gegen die COVID19-Müdigkeit in Organisationen gelingen kann.

Mehr Power für jede HR-Abteilung – wie kleine Hilfsmittel Personalarbeit leichter machen
10.00 – 10.40 Uhr

Susann Warmbrunn & Janet Piech
Persis GmbH

Auch kleine Hilfsmittel, können bei der täglichen Arbeit Großes bewirken. Erfahren Sie, wie Sie für mehr Effizienz und Transparenz sorgen und wie Sie eine HR-Software hier unterstützen und Arbeit abnehmen kann. Kleine Komponenten wie die Verwaltung von Arbeitsmitteln und Firmenfahrzeugen nehmen viel Zeit in Anspruch. Diese konsequent auf einem aktuellen Stand zu halten, ist zwingend erforderlich. Jedoch zeigt die Praxis, dass die Umsetzung oft zeitaufwändig, mühevoll und fehleranfällig ist. Wie Sie diese Prozesse unkompliziert digitalisieren und damit wertvolle Zeit sparen, zeigen wir Ihnen anhand der Kfz- und Leihgabenverwaltung in Persis.

Wohin mit den ganzen Daten? Die Lösung ist ganz EASY!
10.45 – 11.25 Uhr

Wolfgang Janssen & Fabian Groß
EASY SOFTWARE

Die Bedeutung von sauber gepflegten Personalstammdaten ist nicht zu unterschätzen, denn sie sind das A und O für funktionierende Prozesse und Organisationsmanagement.

Die Add-Ons von EASY für Ihre SAP-Anwendungen unterstützen Sie bei der Stammdatenpflege, indem sie Komplexität reduzieren und die Effizienz erhöhen. Mit den SAP-zertifizierten Integrationen wie EASY Process2Design für moderne S/4HANA-Systeme erreichen Sie durchgängig digitale, optimierte und automatisierte Prozesse bei maximaler Stabilität und Investitionssicherheit

Die Zukunft unserer Arbeitswelt – wie Sie als Personaler den Wandel erfolgreich meistern
11.30 – 12.10 Uhr

Marco Zielke & Mario Schubert

SAGE GmbH

Die Umstände, die uns seit dem Jahr 2020 begleiten, sind eine besondere Bewährungsprobe, die HR und Führungskräfte vor ungeahnte Herausforderungen stellt. Erfahren Sie am 23. Juni um 11.30 Uhr, wie Sie als Personaler die neuen Anforderungen in der Arbeitswelt durch den Wandel erfolgreich meistern.

Nach über einem Jahr Pandemie hat sich die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Niemand hätte gedacht, dass aus der Ausnahmesituation ein neuer Alltag entsteht. Das neue Berufsleben steht für neue Arbeitsweisen, Systeme und Technologien. In unserem HR-Software-Days Vortrag beleuchten wir die digitale Zusammenarbeit auf der einen Seite und zeigen Ihnen andererseits auf, wie der Wandel auch in Zukunft unser Arbeiten beeinflussen wird und Sie diesen erfolgreich meistern.

Digitale Personalakte: Effizientes Dokumentenmanagement
13.00 – 13.40 Uhr

Julian Bäcker
aconso AG

Mit der digitalen Personalakte wird Ihre Dokumentenverwaltung endlich einfach und strukturiert. Das heißt konkret: Sie sparen Zeit, Platz und Kosten! Erfahren Sie im Webinar, wie Sie die digitale Personalakte erfolgreich einführen, wie einfach die tägliche Arbeit mit ihr ist und von welchen Features & Vorteilen Sie profitieren. Die Digitale Personalakte von aconso ist der Mittelpunkt Ihrer HR Software und die Basis für die gesamte Dokumentenverwaltung. Vollständig integriert in Ihr HCM (z. B. SAP SuccessFactors) und in Ihre Systemlandschaft werden Synergien genutzt und Medienbrüche vermieden. Moderne User Interfaces und ein standort- und Device-unabhängiger Zugriff auf die Akten ermöglichen Ihnen ein komfortables Arbeiten. Rollenbasierte Zugriffsrechte garantieren Ihnen dabei stets Datenschutzkonformität.

Erhalten Sie in unserer Live-Demo tiefere Einblicke in die digitale Personalakte. So gelingt Ihnen der erste Schritt in Richtung 100% digitale HR-Abteilung.

HR Compliance – Sicherheit im Personalbereich mit den SAP HCM Add on Tools
13.45 – 14.25 Uhr

Christian Wilms
Centric IT Solutions GmbH

Im Rahmen vieler Personalprojekte haben wir für unsere Kunden SAP HCM Add On Lösungen entwickelt, die wir über die Jahre generalisiert und erweitert haben.
Mit den SAP HCM Add On Tools stellt Centric dem Personalbereich und der internen Revision wichtige Instrumente zur Qualitäts- und Sicherheitskontrolle sowie zur Revision zur Verfügung. Es trägt den Anforderungen von Corporate Governance, Sarbanes Oxley und Basel II Rechnung, um Manipulationen, Betrug und Fehler im Bereich HCM aufzudecken und das operationale Management bei der Sicherstellung von Abläufen zu unterstützen. Prozesse werden dokumentiert und für die Revision in übersichtlicher Form bereitgestellt. Über 400 Kunden aus allen Branchen in Deutschland und Österreich vertrauen den IKS Tools bereits.

Wegweiser Zukunft: Mit einer agilen Plattform HR Services zukunftsfähig gestalten
14.30 – 15.10 Uhr

Maria Schmidt Erthal
 UKG, das neue People Doc

Beim Thementag von B2B Insider zeigt Maria Schmidt Erthal, Solutions Consultant bei UKG, das neue PeopleDoc, anhand konkreter Beispiele, wie künstliche Intelligenz HR-Operations unterstützt und dabei hilft, aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu meistern.
Intelligente Technologien sind aus der zukunftsorientierten HR nicht mehr wegzudenken – Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und interessante Diskussionen!

Titel folgt
15:15 – 15:55 Uhr

ReferentIn folgt
Unternehmen folgt

zurück zur Startseite >>