5. Mai 2020 – Learning & E-Learning & Weiterbildung2020-03-24T10:10:07+01:00

5. Mai: Learning / E-Learning / Weiterbildung

Die heutige Arbeitswelt verändert sich – der Weiterbildung kommt hier ein wichtiger Part zu, um die Arbeitnehmer auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten.

Eröffnung und Tipps für den heutigen Online Konferenztag
09.00 – 09.15 Uhr
Tanja GrünwaldModeratorin:
Tanja Grünwald
B2B Insider GmbH
Keynote: 
09.15 – 09.55 Uhr
Speaker und Titel folgen
10.00 – 10.40 Uhr
Wissen ist Macht – 5 wichtige Entwicklungen, die unser Gehirn & das Lernen verändern
10.45 – 11.25 Uhr
Kevin Tautermann (cornerstone)

Die Veränderungen in der Gesellschaft beschleunigen sich zusehends und die Art, wie wir denken, lernen, arbeiten und entspannen wandeln sich damit von Grund auf. Technologie spielt bei dieser „Neuverdrahtung“ des Gehirns eine große Rolle. Sie erschafft neue neurale Pfade und wir erleben gerade keine industrielle Revolution erleben, sondern eine neurologische.

  • Erfahren Sie, wie Sie diese Entwicklungen nutzen können,um bei Ihren Lernprogrammen den Turbo einzuschalten.
  • Wie verhindert man dann, dass potenzielle Bewerber Stellenanzeigen wegklicken oder Online-Recruitment-Prozesse abbrechen?
  • Wie lassen sich die neurologischen Veränderungen zu Lernzwecken nutzen?
  • Wie sollte man Schulungsangebote gestalten?
  • Wie sieht eine effektive Content Strategie aus?
Verschwenden Sie nicht mehr als 80% Ihres Fortbildungs-Budgets mit Seminaren/Webinaren
11.30 – 12.10 Uhr
Wolfgang SchneiderheinzeDr. Wolfgang Schneiderheinze (Menschenspiegel)

Wirksame und nachhaltige Alternativen zu klassischen Seminaren und Trainings!

Sie erfahren, wie mit standardisierter Individualität, jeder Teilnehmer auf seinem Weg zu nachhaltiger, freiwilliger Verhaltensänderung begleitet wird.
So werden die von der Personalentwicklung vorgegebenen Ziele bei der Entwicklung für Soft-Skills messbar erreicht – spürbar auch für den einzelnen Teilnehmer.

  • Deshalb ist Verhaltensänderung eine sehr anspruchsvolle Aufgabe
  • So lassen sich Teilnehmer kontinuierlich aktivieren, um tatsächlich ihr Verhalten zu ändern
  • So setzen Sie schnell und unkompliziert, zeitgemäße Methoden der Kompetenzentwicklung ein
  • So nutzen Sie die Zeit der Teilnehmer – und Ihre eigene effizient
Rosetta Stone, Titel folgt
13.00 – 13.50 Uhr
zur Anmeldung >>
zurück zur Startseite >>