5.11. Learning / Zeiterfassung & Zutrittskontrolle2019-07-15T11:11:14+02:00

Als Leitthema für den 5. November haben wir gewählt

Learning / Zeiterfassung & Zutrittsysteme

Vormittags: Die heutige Arbeitswelt verändert sich – der Weiterbildung kommt hier ein wichtiger Part zu, um die Arbeitnehmer auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten.
Nachmittags: Welche neuen Werkzeuge revolutionieren Zutrittskontrolle und Zeiterfassung?

9:00 – 09:15 Uhr
Eröffnung und Tipps für den heutigen Online Konferenztag

Moderatorin: Tanja Grünwald, B2B Insider GmbH

9:15 – 9:55 Uhr
Keynote: Weiterbildung und Lernen am Arbeitsplatz im Wandel

Referent: Julian Decius, Universität Paderborn

Julian Decius, M.Sc., studierte Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum und der Lindenwood University, Missouri, USA.
Seit 2015 lehrt und forscht er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Paderborn zu Themen der Kompetenzentwicklung im Arbeitskontext und im Profifußball, zum informellen und lebenslangen Lernen am Arbeitsplatz sowie zu den Auswirkungen von Arbeit 4.0 auf die Beschäftigten.

Inhalte des Vortrages:

Zu Beginn richtet sich der Blick auf die bisherige Arbeitswelt, die einem stetigen Wandel unterworfen ist. Dazu werden die zukünftigen Arbeitsanforderungen betrachtet und die Auswirkungen auf die Beschäftigten, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung und Flexibilisierung ergeben. Im Fokus stehen anschließend die Weiterbildung. Welche Rolle spielt das formale / informelle / agile Lernen in der heutigen und zukünftigen Arbeitswelt? Was bedeutet das für die strategische Kompetenzentwicklung der Beschäftigten? Schließlich widmet sich der Vortrag den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Weiterbildungsstrategie. Schlüsselbegriffe sind hier die Lernkultur und das Lernklima in der Organisation. Abschließend wird ein konkreter Fahrplan zur Optimierung der Weiterbildungsstrategie durch die Personalentwicklung genannt.

Sie erfahren mehr darüber, wie Sie in Ihrer jeweiligen Organisation mit Weiterbildungsbedarfen umgehen können, die sich aus der Arbeit 4.0 ergeben. Als Lösungsansätze werden insbesondere die Förderung des informellen und des agilen Lernens am Arbeitsplatz genannt. Der Fahrplan am Ende des Vortrags unterstützt die praxisorientierte Umsetzung der in der Keynote genannten Empfehlungen.

10:00 – 10:40 Uhr:
In 5 Schritten zum erfolgreichen Sprachtraining

Referent: Daniel Schulze Zumkley
Business Development Manager Europe (Rosetta Stone GmbH)

Wer im globalen Wettbewerb erfolgreich bestehen will, für den gewinnen Sprachkenntnisse und internationale Kompetenzen heute zunehmend an Bedeutung. Mitarbeiter, die selbstbewusst in einer Fremdsprache kommunizieren, sorgen für reibungslose Abläufe, funktionierendes Teamwork und zufriedene Kunden – Faktoren, die Ihre Geschäftsergebnisse nachhaltig verbessern. Herr Schulze Zumkley zeigt Ihnen, welche Schritte notwendig sind, um ein Sprachtraining erfolgreich zu implementieren.

Inhalte des Vortrages:

  • Sie erfahren im Webinar, wie Sie Ihre Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren, wie realistische Ziele aussehen, wie Sie geeignete Methoden bestimmen und wie Sie Erfolge messen können.

Nutzen:

  • Mit der Teilnehme am Webinar erhalten Sie grundlegendes Wissen zum Thema Sprachtrainings. Und können die nächsten Schritte für Ihr Unternehmen evaluieren.

 

10:45– 11:25 Uhr:
Lernen ist ein Abenteuer – mit Serious Games!

Referent: Tomislav Bodrozic (Fabula Games GmbH)

Herr Bodrozic ist CEO von Fabula Games GmbH, Diplom-Psychologe und spielebegeistert seit der Kindheit.

Herr Bodrozic erklärt in seinem Vortrag, warum Mitarbeiter bessere Fortbildungen und Trainings verdient haben, und wie Sie als Personalverantwortlicher konkret davon profitieren. Weiters veranschaulicht er, auf welche Weise Serious Games Motivationsprobleme lösen. Konkrete Beispiele aus der Praxis geben Einblicke in die Funktionsweise von Serious Games. So wird sichtbar, wie diese Methodik zu nachhaltiger Wissensvermittlung und praxisnaher Kompetenzerweiterung bei Ihren Mitarbeitern führt. Nach dem Vortrag können Sie selbst ein Serious Game kostenlos ausprobieren und testen.

Inhalte des Vortrages:

  • Warum Mitarbeiter immer weniger lernen wollen
  • Wie Serious Games dieses Problem auf Anhieb lösen
  • Konkrete Beispiele aus der Praxis
  • E-Learnings vs. Serious Games – was ist der Unterschied?
  • Wie könnte IHR Serious Game aussehen?

Nutzen:

  • Entdecken Sie effektivsten und effizientesten Weg, wie Sie Ihre Mitarbeiter schulen und weiterentwickeln
  • Bringen Sie Innovation in Ihr Unternehmen
  • Erhalten Sie das beste Feedback für Trainings und Weiterbildungen von Ihren Mitarbeitern

11:30 – 12:10 Uhr:
So machen Sie Soft-Skill Trainings nachweisbar erfolgreich!

Referent: Dr. Wolfgang Schneiderheinze (menschenspiegel UG)

Herr Schneiderheinze ist Trainer, Kompetenz-Entwickler und Buchautor mit dem Fokus Echtzeit-Kommunikation und professionelle Empathie in Vertrieb und Führung. Er war im Management renommierter Dienstleistungs-Unternehmen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service tätig. Heute begleitet er Unternehmen unterschiedlicher Branchen und ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt.

Inhalte des Vortrages:

  • Sie erfahren, wie die von der Personalentwicklung vorgegebenen Ziele bei der Entwicklung für Soft-Skills messbar erreicht werden und dies auch für den einzelnen Teilnehmer spürbar wird.
  • Sie lernen standardisierte Bausteine kennen, die individuell angepasst, jeden Teilnehmer auf seinem Weg begleiten und es ihm ermöglichen, seinen geforderten Beitrag zu den Unternehmenszielen zu leisten.

Nutzen:

Teilnehmer dieses Webinars gewinnen einen Überblick, wie durch Kombination verschiedener Lern-, Trainings- und Übungsmethoden, verbunden mit einer zeiteffektiven Begleitung, der entscheidende Schritt vom Lernen zur nachhaltigen Kompetenzentwicklung gelingt.