6. Mai: Digitalisierung von HR Prozessen

Ein effizientes Homeoffice erfordert durchdachte, digitale Prozesse – auch und gerade im HR-Bereich. Digitales Recruiting, digitale Personalakte, Employee Self Services oder Bewerbermanagement: Ein Großteil der Prozesse lässt sich digitalisieren. In zahlreichen Vorträgen rund um das Trendthema Digitalisierung erfahren Sie, wie Sie den HR-Bereich für zukünftige Anforderungen fit machen.

Eröffnung und Tipps für den heutigen Online Konferenztag
09.00 – 09:15 Uhr
Moderatorin:

Tanja Grünwald

B2B Insider

Was haben Personalentwicklung und Compliance gemeinsam? Spoiler: Nachhaltigkeit!
09.15 – 09.55 Uhr
Marco Schöne (Domeba)

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Schlagwort für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen geworden – insbesondere im Kontext des Compliance Managements. Davon bleiben auch Personalabteilungen in Unternehmen nicht unberührt. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem Vortrag.

Was bedeutet eigentlich Compliance?
Wieso müssen HR-Abteilungen nachhaltig denken?
Wie können Beschäftigte optimal gefordert und gefördert werden?
Und was das eigentlich mit Digitalisierung zu tun?

Wir liefern Antworten auf diese Leitfragen und diskutieren erfolgreiche Instrumente für die Personalentwicklung, bspw. die Kompetenzmatrix oder Skillprofile. Gleichzeitig klären wir über die Digitalisierungspotenziale auf, welche insbesondere im vergangenen Corona-Jahr enorme Bedeutung gewonnen haben

HR Transformation live und gelebt – Ein Praxis-Guide für eine nachhaltige Veränderung
10:00 – 10.40 Uhr
Tobias Hartl (Cornerstone OnDemand)

Viele Unternehmen stehen derzeit massiv unter Druck. Sie müssen sich auf Ihre Stärken besinnen und stehen vor der Herausforderung sich der neuen Arbeitswelt anzupassen. Und damit auch HR. Wir zeigen Ihnen, wie das gelingen kann.

Erfahren Sie:

  • Wie sieht der Weg von der Strategie zur Umsetzung aus?
  • Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren?
  • Welche Stolpersteine gilt es auf dem Weg zu einer digitalen Personalarbeit zu vermeiden?
  • Welche Stepping-Stones sollten allerdings umgesetzt werden?
  • Wie kann Personalarbeit für alle Mitarbeiter einfacher gestaltet werden?
  • Wie kann man transparent machen, welche Skills  für die Transformation benötigt werden?
Workforce Management in der Cloud – Krisenfeste Personalprozesse
10.45 – 11.25 Uhr
Anil Yildirim (ATOSS Software AG)

Die aktuelle Transformation der Arbeitswelt hat Auswirkungen auf die Prozesse rund um Arbeitszeiterfassung, Zeitwirtschaft, Personalbedarfsermittlung und Dienstplanung.

Flexible Konzepte wie Split-Organisation, Remote Work oder entkoppelte Schichtplanung lassen sich nur mit einer professionellen Software effizient und gesetzeskonform umsetzen. Per App und Self Services ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden außerdem die Mitgestaltung ihrer Arbeitszeit und schaffen so noch mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Alle profitieren – in guten wie in schwierigen Zeiten.

Erfahren Sie, wie digitales Workforce Management Sie bei Home Office, Kurzarbeit und flexiblen Arbeitszeiten unterstützt und einen messbaren Mehrwert schafft.

Talent Management: jenseits der Covid-19-Pandemie 
11.30 – 12.10 Uhr
Jochen König (SD Worx)

Die Arbeitswelt wird sich nachhaltig verändern neue Arbeitsmodelle und neue Erwartungen der Mitarbeiter müssen berücksichtig werden. Die Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig ein funktionierendes, anpassungsfähiges und flexibles Personalmanagement ist.

Basierend auf Erkenntnissen einer internationalen Umfrage bewerten wir den aktuellen Stand des Personal- und Talent Managements und teilen Ideen und Best Practices, wie man mit richtiger Strategie und Technologie Stabilität von Unternehmen aufbauen und gleichzeitig den Unternehmenswert steigern kann.

Die Erfolgsformel „Eigene Kanäle und Reichweite im Recruiting“ 
13:00 – 13:40 Uhr
Marc Loewert (softgarden)
Christian Baier (softgarden)Automatisierte Bewerbergewinnung mit eigener Reichweite? Wie geht das? Wir haben 30.000 aktiv suchende BewerberInnen gefragt, worauf es bei der Auswahl Ihres neuen Arbeitgebers ankommt.Die Ergebnisse dieser Studien und die Auswirkungen für Sie als Arbeitgeber möchten die Referenten mit Ihnen in diesem Vortrag teilen:

Welche Aspekte sind Kandidatinnen auf einer Stellenanzeige wichtig und führen zu einer Bewerbung?
Warum Ihre Karriereseite das Herz der Candidate Jourrney ist?
Welche Berührungspunkte außerhalb ihrer eigenen Karriereseite haben Kandidaten, bevor Sie sich bei Ihnen bewerben und wie können Sie diese beeinflussen?
Welchen Teil davon können Sie automatisieren?

Die rexx HR Suite – eine Plattform für alle Fälle
13:45 – 14:25Uhr
Patrick Holste (rexx systems)

Worauf muss bei der Einführung geachtet werden?
Welche Mehrwerte können über die digitale Ablage hinaus geschaffen werden?

Patrick Holste, Sales Manager bei rexx systems, referiert über seine praktischen Erfahrungswerte wie Unternehmen ihre HR-Prozesse mit der rexx Suite digitalisieren. Schwerpunkt des Vortrags sind dynamische Workflows, Prozessstrukturen, Reminder und die transparente interne sowie externe Kommunikation.

Mit gut durchdachtem Onboarding Mitarbeiter binden
14.30 – 15:10 Uhr
Jörg Stadelhofer (Persis)

Die ersten Arbeitstage neuer Mitarbeiter sollten gut vorbereitet sein, um den Weg für eine erfolgversprechende Zusammenarbeit zu ebnen. Nach der Ausnahmesituation der vergangenen Monate geht der Trend hin zur dezentralen Arbeitsorganisation. Digitales Onboardig wird uns somit weiterhin begleiten.

In diesem Vortrag erwarten die Teilnehmer praktische Erfahrungswerte und Tipps rund um das Thema Onboarding. Welche Maßnahmen sind entscheidend für einen erfolgreichen Einstieg und wie werden diese ortsunabhängig umgesetzt? Wie hinterlassen Sie als Unternehmen einen professionellen Eindruck bei den neuen Kollegen? Best Practices von Persis-Kunden und Mitarbeitern machen deutlich: HR Software unterstützt beim erfolgreichen Onboarding und trägt langfristig zur Mitarbeiterbindung bei.

VEDA Horizon – einfache HR Software, die verbindet!
15:15 – 15:55 Uhr
Vivian Kleu (VEDA)

Lernen Sie VEDA als Unternehmen und VEDA Horizon als zentrales HR Portal kennen.

Sie machen Online-Banking? Sie melden sich bei Ihrem Versicherer oder Energieversorger online im Portal an, um wichtige Informationen abzugreifen? Genau das ist VEDA Horizon im Unternehmen für HR.

Erfahren Sie in diesem Webinar wie Sie diverse HR Themen wie Urlaubsplanung, Zeitbuchungen, Mitarbeitergespräche, Entgeltabrechnungen, News, Infos und vieles mehr in nur einem System erledigen. Ob aus dem Büro, von unterwegs oder zuhause, Ihre HR Aufgaben können Sie mit VEDA Horizon von überall erledigen.

Hier geht’s zur Anmeldung >>
zurück zur Startseite >>