8. Mai: Corporate Health

Corporate Health, das bedeutet nicht nur Betriebliches Gesundheitsmanagement – auch Themen wie gesunde Führung, Healthy Weeks oder psychische Gefährdungsbeurteilung sind wichtige Säulen für eine gesunde Belegschaft. Lernen Sie, wie Sie eine achtsame Unternehmenskultur schaffen, in der die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen.

Eröffnung und Tipps für den heutigen Online Konferenztag
09.00 – 09.15 Uhr
Tanja GrünwaldModeratorin:
Tanja Grünwald
B2B Insider GmbH
Keynote: Welchen Beitrag leistet das BGM zur Transparenz von Unternehmen, Verwaltungen und Dienstleistungsorganisationen?
09.15 – 09.55 Uhr 
Prof. Dr. Bernhard Badura & Prof. Dr. Uta Walter (SALUBRIS/Universität Bielefeld)

BGM dient der Ermittlung des Gesundheitszustandes der Mitglieder einer Organisation, seines kontinuierlichen Schutzes und seiner Verbesserung. Fundiert lässt sich dieser Auftrag nur erfüllen durch valide Daten zur psychischen und physischen Gesundheit, und zu dafür relevanten Arbeits- und Organisationsbedingungen, sowie zu den Auswirkungen bedarfsgerechter Interventionen auf erfolgsrelevante Kennzahlen wie Fehlzeiten, Fluktuation und Frühberentung.

Der Vortrag zielt darauf ab durch fundierte Beiträge zur Systemoptimierung ihrer Organisation den Nutzen der Personal- und GesundheitsexpertInnen für den Organisationserfolg zu erweitern.

  • Nutzen einer professionellen Fehlzeiten-Dokumentation und Analyse: für Management/ für Beschäftigte
  • Erkennen organisationsbedingter Einflüsse
  • Reduzierung von Fehlzeiten/ Präsentismus
Back to work – worauf Unternehmen JETZT achten müssen!
10.00 – 10.40 Uhr
Dr. Michael Scheil (TÜV)

Die Definition eines BGM „Strukturaufbau um Gesundheit zu fördern und zu erhalten“, gilt auch in der Krisenbewältigung. Ziel ist es einen lückenlosen Infektionsschutz aufzubauen, hierfür werden Rahmenbedingungen und Voraussetzungen betrachtet. Mit Beteiligung eines interdisziplinären Teams können organisatorische, technische und persönliche Maßnahmen im Betrieb erarbeitet, festgelegt und sinnvoll mit Führungskräften und Mitarbeitern besprochen werden. Die Umsetzung der Maßnahmen wird fachlich begleitet und die Wirksamkeit überprüft. Ein Auszug von sinnvollen und zum Teil einfache, wirkungsvolle Maßnahmen werden im Vortrag deutlich gemacht. Letztendlich wird mit einer angepassten Kommunikation der Erfolg bestätigt. Nur so funktioniert ein gesichertes und nachhaltiges Anlaufen des Unternehmens oder der Organisation nach dem Stillstand.

Gesunde Führung – vervielfache Deine Gesundheit
10.45 – 11.30 Uhr
Mag. Rita Sohm

Für viele im Arbeitsleben, auch für Führungskräfte ist Gesundheit eine Selbstverständlichkeit, bis zu dem Punkt, an dem sie persönlich abhanden kommt oder in Teams zu Engpässen führt oder die Leistung und Zufriedenheit besser sein könnte. Dieser Online-Vortrag betrachtet Aspekte der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit in Unternehmen aus unterschiedlichen Perspektiven. Das zentrale Ziel: Sie zu motivieren, täglich etwas für die Gesundheit zu tun. Für sich selbst und als Führungskraft.

Inhalte des Vortrages:

  • Definitionen zum Start
  • Die eigene Haltung
  • Gesundheitsmanagement & Gesunde Führung
  • Positive Leadership und Gesundheit
  • Die Sache mit den Spitzenleistungen
  • Die Bedeutung der Unternehmenskultur/Teamkultur
  • Kommunikation und die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen
  • Tipps & Tricks für und aus der Praxis
zurück zur Startseite >>