OFK Marketing Programm2019-11-18T08:52:21+01:00

Online Fokus Konferenz Marketing 2019

Jetzt kostenfrei anmelden >>

25. November: Strategisches Marketing

Keynote: Wie KI Marketing intelligenter macht – Künstliche Intelligenz: Jobkiller oder Job Enrichment?
Uhrzeit: 9.15 – 9.55
Steffen Konrath (KI-Experten / Ethikkommission Deutscher KI-Verband)

Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz wissen wir heute mehr über Individuen als oft die besten Freunde. KI wird eingesetzt im Produktentwicklungsprozess um überraschende Lösungen zu entwickeln und dank Bots können wir uns heute die Frage stellen, wie Marketing überhaupt noch möglich ist, wenn sich Maschinen mit einander unterhalten. In diesem Praxisvortrag geht es um konkrete KI Anwendungen und ihre Wirkung auf das Marketing und auf die Rolle des Marketers.

SEO & UX: Diese Nutzersignale sind wirklich rankingrelevant
Uhrzeit: 10.00 – 10.40
Thomas Gruhle (LEAP Digital Marketing GmbH)

  • Studien legen immer wieder nahe, dass Google und andere Suchmaschinen das Nutzerverhalten besonders hoch bewerten. Ich bringe Licht ins Dunkel: Welche Nutzersignale gibt es? Und welche Faktoren sind tatsächlich rankingrelevant?
  • User Signals sind in der SEO-Branche ein sagenumwobenes Thema: Algorithmus-Updates legen immer wieder nahe, dass Google das Engagement der Nutzer besonders hoch bewertet.
  • Tauchen Sie ein in die Welt der Datenanalyse. Erfahren Sie, welche Informationen Sie aus Ihren Daten herauslesen können und wie Sie diese zielführend interpretieren, um mit Ihrer Website ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten.
  • Dabei spielt natürlich auch das psychologische Wissen aus der Conversion-Optimierung eine Rolle. Wie Sie das mit Ihrem SEO-Know-How verbinden können, erzähle ich in diesem Vortrag.
Marketingmaterialien schneller und kostengünstiger lokalisieren
Uhrzeit: 10.45 – 11.25
Holger Tietz & Marc Steffens (Brandguardian)

Für Marketer international agierender Unternehmen war die Lokalisierung ihrer Marketingmaterialien und technischen Dokumente immer ein komplexes, auch kostspieliges Thema. Das hat sich geändert. Kunden wie Henkel, Siemens und Liebherr sparen durch den integrierten Einsatz von Publishing-Software und Übersetzungs-Workflows bereits gut 60% Kosten ein und beschleunigen die Prozesse um 50%.

BRANDGUARDIAN erklärt in diesem Webinar, wie Marketer kostensparende Lokalisierungs-Workflows einfach aufsetzen und steuern können. Sie erfahren an Praxisbeispielen, wie das Zusammenspiel von (KI-basierten) Übersetzungen und der Weiterbearbeitung in InDesign im großen Stil professionell funktioniert. Die Medienmanagement-Lösungen dafür, one2edit, ist seit 20 Jahren bei aktuell über 250 Unternehmen im Einsatz.

Keynote: Virales Marketing
Uhrzeit: 11.30 – 12.10
Dr. Pascal Volz (fischerAppelt)Mit #HireUsAsATeam ist es uns im Sommer 2017 gelungen eine inzwischen mehrfach preisgekrönte, virale Kampagne mit weltweiter Aufmerksamkeit und erfolgreichen KPIs ohne Mediabudget zu lancieren. Dies wurde zum Anlass genommen die Mechaniken dieser und anderer erfolgreicher viraler Kampagnen zu analysieren, um hieraus Learnings zu generieren, die eine Repetition ermöglichen.

Die Teilnehmer erwartet ein Vortrag über intelligentes Marketing. Dr. Pascal Volz wird erklären wie individuelle Werbung kreiert werden kann, die von Usern freiwillig konsumiert wird und sogar proaktiv geteilt wird. Sprich: Werbung, die Freude macht, statt als Belastung wahrgenommen wird. Wie genau das funktioniert – auch mit kleineren Budgets – wird anhand von Beste Cases dargestellt.

26. November: Content Marketing & Content Commerce

Keynote: Warum im Content Marketing die Personalisierung immer wichtiger wird
Uhrzeit: 9.15 – 9.55
Klaus Eck (Insider für Content Marketing/Content Strategie & PR-Blogger)

Die Kommunikationsabteilungen von Unternehmen haben es nicht leicht – trotz permanenter Pflege ihrer Social-Media-Kanäle ist die Resonanz darauf oft gering. Das liegt weniger an der Qualität des Contents, sondern vielmehr daran, dass Menschen eher anderen Menschen vertrauen, als abstrakten Marken oder gesichtslosen Unternehmen. Der Vortrag zeigt, dass es sich lohnt, mit Corporate-Influencer-Programmen die Bedürfnisse von Mitarbeitern und Unternehmen zusammenzubringen. Denn Mitarbeiter, also Menschen, sind glaubwürdiger als ihre Arbeitgeber, Glaubwürdigkeit schafft Vertrauen und Vertrauen ist die sicherste Basis für eine gelungene Kommunikation. Sie lernen, wie Sie eigene Mitarbeiter zu Markenbotschaftern machen, die Content reichweitenstark teilen und Unternehmenswerte glaubwürdig verkörpern.

Alles ist Content – auf einer Plattform zur digitalen Marketing Transformation
Uhrzeit: 10.00 – 10.40
Christoph Reisch (Censhare AG)

Marketingkommunikation im digitalen Zeitalter ist mehr als die Nutzung digitaler Kanäle für Werbung – sie erfordert die Transformation von Prozessen, Arbeitsweisen und unterstützender Systeme. Durch die Nutzung nur EINER Plattform arbeiten Teams auf einfache Weise zusammen, was die Kreativität und Produktivität fördert. Sie erfahren

    • wie Sie Content nur einmal erstellen, und ihn dann automatisch für jeden Kanal anpassen
    • wie Sie kostspielige Fehler vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Teams stets die richtigen
      und aktuellen Inhalte nutzen
    • wie Sie optimierte Prozesse und Automatisierung nutzen, damit sich Ihre Teams auf das Kundenerlebnis konzentrieren können
    • wie Sie ein Markenerlebnis sicherstellen, das einheitlich, qualitativ hochwertig, personalisiert und überzeugend ist
Der Content ist tot – es lebe Content 4.U
Uhrzeit: 10.45 – 11.25
Olaf Mörk (marconomy)

Das Wissen und letztendlich der „Content“ wird täglich erweitert und unterliegt einem ständigen Wandel. Heute können wir den Content mittels über 4.000 verschiedener Marketingchannels/technologien ausspielen bzw. platzieren. Hinzu kommt das Adblocker, Firewalls und knappe zeitliche Reserven bei der Zielgruppe die gezielte Ansprache immens erschweren. Welcher Content hat überhaupt noch eine Chance und wie platziere ich diesen erfolgreich bei meinen Zielgruppen und den Suchmaschinen?

Content Culture – Die erfolgreichste Content Strategie für 2020
Uhrzeit: 11.30 – 12.10
Damir Dzelalagic (House of Yas)

Hero, Hub, Hygiene, Pillar, Snackable & Co. sind alles Begriffe, hinter denen sich Marketing Abteilungen zu häufig konzeptionell verstecken. Aber der wachsende Wettbewerb bedarf einer Content Culture, die geprägt ist von Geschwindigkeit in Umsetzung, Quantität und Qualität sowie Fehlerakzeptanz. Darum beinhaltet der Vortrag die konkrete Annäherung an Content Culture sowie praxisnahe Tipps zur Umsetzung in jeder Branche B2B und B2C.

Top seller: Content – Top feeling: User Experience
Uhrzeit: 13.30 – 14.10
Boris Bohn (Arithnea)

Positive Markenerlebnisse für seine Kunden zu schaffen ist eine Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg. Klingt simpel, ist in der Realität aber häufig komplex. Was bedeutet es denn für Unternehmen sich komplett nach seinen Kunden auszurichten? Welche Herausforderungen sind dafür strategisch, optisch, inhaltlich und technisch zu bewältigen? Und welche Rolle spielt der richtige Content bei der optimalen Customer Experience. ARITHNEA Geschäftsführer Boris Bohn zeigt in seinem Webinar auf, wie Sie Ihre Kunden bei deren konkreten Bedürfnissen nicht nur erreichen, sondern auch begeistern. Und das Ganze plakativ und praxisnah.

Der Weg zu einem international beachteten Imagemagazin
Union Investment Institutional GmbH: Weitwinkel – Vom Arbeitsmedium zum Imageträger
Uhrzeit: 14.15 – 14.55
Markus Jordan (Profilwerkstatt Darmstadt) powered by LOUT

Wie schafft man es, ein Arbeitsmedium zum international prämierten Imagemagazin zu transformieren?

Gemeinsam mit der Profilwerkstatt hat Union Investment Institutional diesen mutigen Schritt gewagt. Wie wichtig vorab die Analyse und eine Rollenpositionierung des Mediums sind, und wieso man sich in Zeiten der Digitalisierung bewusst für ein Premium-Printprodukt entscheidet, berichtet Markus Jordan in seinem Vortrag rund um das goldprämierte FOX AWARDS-Projekt.

Headless, but not brainless
(How to built high speed marketing campaings that boost your eCommerce)
Uhrzeit: 15.00 – 15.40
Timmo Köhler (bitgrip GmbH) & Roberto Vlad (CoreMedia)

Nicht mehr Content, sondern Context is King! Um die heiß umkämpfte Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen, braucht es Marketing-Kampagnen mit aktuellen und relevanten Inhalten. Wie man solche Kampagnen mit Hilfe einer Headless IT-Architektur schnell und flexibel erstellen kann, zeigt dieser Vortrag.

Anhand eines konkreten Cases eines weltweit aktiven Maschinenbauunternehmens präsentieren wir, wie „Headless“ generell bei der digitalen Transformation und speziell bei der Verbesserung des eCommerce geholfen hat.

27. November: Digitales Marketing

Keynote: The Power of Context – Digitales Marketing von Intelligenz zu Intelligenz
Uhrzeit: 9.15 – 9.55
Prof. Dr. Heiko Beier (SDI Hochschule für Angewandte Sprachen)

Die Keynote zeigt anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele auf, welche Power in einem erweiterten Verständnis von Kontext steckt. Mit künstlicher Intelligenz erreichen Sie auch hier den nächsten Level. Sensitiv auf Kundenbedürfnisse eingehen, automatisiert die richtige Ansprache finden, Relevanz und Effektivität laufend adaptieren. Ob im Digital Advertising, Content Marketing, Marketing Automation oder e-Commerce. Kontextualisierung schafft die Voraussetzung für die nächste Ebene: Digitales Marketing von Intelligenz zu Intelligenz.

Durch Echtzeit-Interaktionen individuelle Kundenerlebnisse im digitalen Marketing schaffen
Uhrzeit: 10.00 – 10.40
Bernd Wagner (Salesforce Germany)

Neue Technologien verändern Erwartungen Ihrer Kunden: 66%  sagen, dass sie bereit sind für sehr gute Erfahrungen mehr zu bezahlen*. Neuer Maßstab für ein positives Erlebnis ist auch die individuelle Interaktion in Echtzeit. In diesem Vortrag erfahren Sie wie Unternehmen mit Salesforce diesen und weitere Maßstäbe erfüllen.

Was Sie konkret erwartet:

Bernd Wagner führt Sie zunächst durch die Ergebnisse der Studie “State of the Connected Customer” und zeigt ihnen dann anhand einer Live Demonstration wie Sie mit innovativer Technologie Kundenerwartungen übertreffen.

Von Keywords bis hin zu Fragen: Strategien für die neue Customer Journey
Uhrzeit: 10.45 – 11.25
Benjamin Prause (Yext GmbH)

Die Customer Journey von heute beginnt mit einer Frage. Und Konsumenten erwarten eine Antwort. Um diese Customer Journey für Ihre Kunden zu optimieren, müssen Sie als Marketingspezialist Antworten zu Ihrer Marke liefern können – egal wo der Kunde danach sucht.

Früher erhielten Konsumenten zehn blaue Links als Antwort auf eine Suchanfrage. Heute erwarten sie spezifische Antworten zu ihren Fragen. Erfahren Sie im Webinar, wie Konsumenten heutzutage nach Unternehmen, Marken, Produkten und Dienstleistungen suchen und wie Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft der digitalen Suche vorbereiten.

Content Marketing auf LinkedIn – Eine Strategie in 4 Schritten
Uhrzeit: 11.30 – 12.10

Verena Zuschnig & Sebastian Norton (Linkedin)

Erfolgreiches Content Marketing steht und fällt mit der Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe. Diese müssen Sie gewinnen – und zwar langfristig.

Dabei ist es wichtig, Ihre Zielgruppen im richtigen Moment abzuholen und eine langfristige Beziehung aufzubauen, indem Sie ein Gespür dafür entwickeln, welche Themen am besten funktionieren.

In unserem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Content Marketing auf LinkedIn planen, durchführen und laufend optimieren. Wir fassen dabei die wichtigsten Aspekte zusammen und wandeln sie in eine einfache Strategie in 4 Schritten um.

Folgende Themen werden dabei behandelt:

  • Inhalte erstellen, die auf LinkedIn erfolgreich sind
  • Die richtige Zielgruppe auf LinkedIn finden
  • Inhalte für LinkedIn optimieren
Data Economy – Daten sind das neue Öl
Uhrzeit: 12:15 – 12:55
Darko Veljaca (Oracle)

  • Data Economy: Was macht Google & Co so erfolgreich?
  • Herausforderungen von Unternehmen
  • Anforderungen an künftige Marketingfachleute und Marketing-Organisationen

Sie als Konferenzteilnehmer erhalten einen neuen Blick für Daten und den Nutzen von Daten.

  • Wie können Daten die Marketingfachleute befähigen, besseres Marketing zu gestalten und welche Daten sind nützlich?
  • Wie stelle ich künftig Marketing Teams zusammen?
  • Wo kann ich Trainings und Weiterbildungen besuchen?
zurück zur Startseite >>